Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht erhalten, dass Frau Gisela Rixen in der vergangenen Woche im Alter von 79 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist.

Gisela Rixen unterstützte ihren Mann Bruno Rixen in allen Belangen. Wir haben sie als offene, warmherzige, humorvolle und großartige Person kennen- und schätzen gelernt.

Unser Mitgefühl gilt ihrem Mann Bruno Rixen und allen Angehörigen.

Wir werden Gisela Rixen immer in liebevoller Erinnerung behalten!    

Im Namen des DWWV

Dr. Günter Kuhnt

- Präsident -

 

Der Ehrenpräsident des DWWV e.V. Adolf Marx hat am Montag den 19. Mai 2014 im Rathaus der Samtgemeinde Bersenbrück in einer Feierstunde das Verdienstkreuz am Bande des Bundesrepublik Deutschland überreicht bekommen.

Wir gratulieren im Namen des Verbandes von ganzem Herzen zu dieser bedeutenden Auszeichnung!!!

 

bundsverdienstkreuz-an-adolf-marx-rieste-mai-201 full

v.l: Dr. Baier (Samtgemeindebürgermeister Bersenbrück), Adolf Marx, Dr. Michael Lübbersmann (Landrat Landkreis Osnabrück)

Der Landrat des Landkreises Osnabrück, Dr. Michael Lübbersmann, überreichte die Auszeichnung im Namen des Bundespräsidenten Joachim Gauck mit sichtlicher Freude, hatte er doch jahrelang als Samtgemeindebürgermeister das Wirken von Adolf Marx teilweise hautnah miterlebt.

Weiterlesen...

In der Zeit vom 18. bis zum 26. Januar 2014 findet in Düsseldorf die Messe "boot" statt (siehe auch www.boot.de ).

Wir vom DWWV sind natürlich auch wieder mit einem Stand dort vertreten. Aus diesem Anlass wird die Geschäftsstelle in dieser Zeit dorthin verlegt, was bedeutet, dass Frau Hörnschemeyer persönlich oder per Mail in dieser Zeit zu erreichen ist, leider nicht telefonisch.

Kommen Sie uns doch besuchen: Sie findet uns in der BEACH WORLD (Halle 1 Stand A61). Einen interaktiven Hallenplan finden Sie hier: http://www.boot.de

Wir würden uns sehr über ihren Besuch freuen!

DWWV


Ich wünsche Ihnen, auch im Namen des Präsidiums,

 

                            alles Gute für das neue Jahr 2014!

Dr. Günter Kuhnt- Präsident

In der Zeit vom 01. November 2013 bis zum 03.November 2013 trafen sich in Rieste auf Einladung des WSC Alfsee- Rieste e.V. durch seinen Vorsitzenden Markus Hörnschemeyer die Mitglieder des Deutschen Wasserski- und Wakeboard Verbandes e.V. zum Austausch.

Der Verbandstag (VT) wurde in diesem Jahr als „Probelauf“ wieder einmal im Herbst , zeitnah nach Ende der Saison, durchgeführt. Nach Diskussionen über für und wieder wurde eine Abstimmung für die Verlegung in das letzte Quartal des Jahres, möglichst das erste Novemberwochenende, auf dem VT durchgeführt (einstimmig ohne Gegenstimme), daher wird dies auch wieder im nächsten Jahr so sein. . Der nächste VT wird vom WSC Saale- Saalfeld e.V. in Bad Blankenburg am 01. Und 02.11.2014 durchgeführt.

Die einzelnen Sitzungen vor dem VT waren sehr gut besucht, es wurde konstruktiv gearbeitet und es wurden für die Zukunft richtungsweisende Beschlüsse gefasst.

Unter anderem wurde das „Seilbahnkonzept“ auf den Weg gebracht. Unter bestimmten Voraussetzungen können Seilbahnbetreiber „DWWV-Stützpunkt“ werden, der DWWV kann auf diese Weise u.a. Mitglieder generieren. Aber auch andere Vorteile liegen hier auf der Hand, hier liegt eine „Win-Win-Situation“ vor. Nun muss von allen das Konzept umgesetzt werden.

In der Sitzung der außerordentlichen Mitglieder und der einzelnen Ressorts wurden weiterhin das kommende Jahr besprochen, hier Ablauf der letzten Saison, Termine 2014, Wettkampfwesen etc.

Weiterlesen...

Termin Verbandstag 2014

Nachdem sich der letzte Verbandstag einstimmig für eine Verlegung auf, wenn möglich, das 1. Wochenende im November, ausgesprochen hat, findet nun der nächste Verbandstag vom 01.11.2014 bis zum 02.11.2014 in Bad Blankenburg auf Einladung des WSC Saale- Saalfeld statt.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben!

Kristina Hörnschemeyer

Sportdirektion

Der 55. ordentliche Verbandstag des DWWV ist am 24.03.2013 in Trier zu Ende gegangen. Während des Galaabends, der im Saal des Robert- Schuman- Hauses in Trier mit phantastischem Blick über Stadt und die Mosel am Samstag  23.03.2013 stattfand, wurden sowohl die Sportler des Jahres, wie auch viele Ehrennadelempfänger geehrt.

Weiterlesen...

b_200_150_16777215_00_images_stories_boesch-werksbesichtigung.jpgIm Rahmen der E&A-Tagung 2013 in Aegeri, Kanton Zug, hat eine Besichtigung der Boesch-Bootswerft stattgefunden. Urs Boesch mit seiner Ehefrau und  seinen Mitarbeitern hat in mehreren Gruppen die gesamte Produktion und  die Abläufe erläutert. Alle Teilnehmer, auch nicht nur Wasserläufer am  "Boot", waren von der innovativen Entwicklung und Produktion beeindruckt. Das Bild zeigt Urs Boesch, das Councilmember Wakeboard Lucien Gerkau, den Vizepräsidenten Wakeboard Aaron Armborst und den Präsidenten des DWWV Dr. Günter Kuhnt.

 

Besucht unseren Stand auf der "boot" in Düsseldorf!

01dc85a75427832165872753681acb4c.jpg

 
Und wieder einmal findet in Düsseldorf die internationale "boot" statt. In der Zeit vom 19.-27.01.2013 täglich von 10-18 Uhr bietet sie alles rund um das Thema Wassersport an: vom kleinsten Angelhaken bis hin zu den großen Luxusyachten ist alles zu finden.
 
Und mittendrin der Deutsche Wasserski- und Wakeboard Verband!
Ihr findet uns, wie immer,  in der Beach World (Halle 1 Stand B05) in der Nähe des großen Aktionsbecken am Eingang Süd. Vom 19. - 23. wird ebenfalls der Ressortleiter Wakeboard Aaron Armborst vor Ort sein und kann sie über den Fortschritt der Nominierung für die Olympischen Spiele 2020 informieren. 
 
Weitere Informationen unter www.boot.de !
 
Kommt einfach vorbei!

An alle unsere Mitglieder, Freunde und Sponsoren des Wasserskisports nach hoffentlich ruhigen und besinnlichen Feiertagen ein schönes neues Jahr 2013.
Wir wollen zusammen daran arbeiten, dass der Wasserskisport auch in Zukunft erfolgreich betrieben wird und auch die Präsens entsprechend gefördert wird.
Dr. Günter Kuhnt
Präsident

Friedhelm HagenFriedhelm Hagen, langjähriger Vorsitzender des WWSC Dankerne.V., verstarb plötzlich und unerwartet am 18.04.2012 im Alter von 45 Jahren. Unser Beileid und unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern, sowie allen Angehörigen.

Im Namen des DWWV
Das Präsidium

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben