Hufeisensee LogoDie DM Wasserski Boot Junioren und Team werden verlegt auf den 18. - 20.09.2015!

Veranstalter ist der WSC Hufeisensee Halle/S.

Logo Bremerhaven Der als ausgezeichnet geltende Coach Lucky Lowe wird im Rahmen des Boesch-Cups 2015 in Bremerhaven anwesend sein. An den Tagen zuvor kann bei ihm ein Training gebucht werden, hier am 30.06.15 (ca.12-18 Uhr) und am 01.07.15 (ca. 10-16 Uhr).

Kontaktaufnahme, Auskunft über die Modalitäten und Buchung unter guenter.kuhnt@ewetel.net oder unter 015254782296 bei Günter Kuhnt.

9f1d9c2be0c9bb4ec976bdd41dcb17c4.jpgHallo liebe Wasserskifreunde,

mein Name ist Bojan Schipner, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Feldberg in Mecklenburg. Zur Zeit lebe und trainiere ich in Florida. Ich bin langjähriger A-Kader des DWWV, professioneller Wasserskisportler und gleichzeitig auch Trainer.

Ich hoffe, ihr alle hattet einen guten Start in die Saison, habt Spaß auf dem Wasser und trainiert fleißig. Dabei würde ich euch sehr gern unterstützen. Da ich den Sommer in Deutschland sein werde (Juni - August), kann ich jedem gerne helfen, das nächste Ziel seiner sportlichen Entwicklung zu erreichen. Ich habe noch freie Wochenenden zur Verfügung die ich gerne damit verbringen würde, euch zu helfen und unseren Sport weiter zu fördern.

Wenn ihr als Club gerne ein Trainingslager/Camp organisieren wollt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ich Euch mit meinem Wissen um den Wasserskisport am Boot unterstützen könnte. Ob jung oder alt, ob im Slalom, Trick oder beim Springen, auf dem Wakeboard oder einfach nur "den Start" üben. Ich helfe gerne und überall. Über Interesse eurerseits würde ich mich sehr freuen, meldet euch einfach unter bojan.schipner@me.com oder sportdirektion@dwwv.de

Mit sportlichen Grüßen, Euer Bojan

Es findet am 30. und 31.Mai 2015 am Haidweiher bei Amberg ein Trainingslager Wasserski Boot statt. Die Leitung hat Bundestrainer Klaus-R. Eckert. Inhalte werden u.a. Slalom, Springen und Trickski sein.

Alle interessierten Sportler und auch Traineraspiranten sind sehr herzlich eigeladen. Weiter Informationen sind zu finden in  der Agenda TL Boot Amberg (Haidweiher)!

Anmeldungen bitte an Manuel Towara (mtowara@yahoo.com)

Vom 24. bis zum 26. Juli 2015 finden die Deutschen Meisterschaften Wasserski Boot open und Senioren am Haidweiher bei Amberg statt.

Der ausrichtende Verein ist der WSC Haidweiher e.V., Am Südhang 41 in 92224 Amberg, Tel: 09621/23871, @mailkontakt : uli-schubert@t-online.de

Weitere Informationen unter www.haidweiher.de und in der Ausschreibung_DM_open_2015 und der Ausschreibung_DSM_2015

Am 20.06.2015 findet der Otti-Cup, ein Wasserski – Nachwuchs – Wettbewerb beim WSC Luzin statt.                                                                                  WSC Luzin Logo

Veranstalter und Ausrichter ist der WSC Luzin Feldberg Tel.: 0172/6300520 Fax: 039821/40254 @mail: post@best-of-wasserski.de

Weitere Informationen sind in der Ausschreibung Otti-Cup 2015 zu finden.                                                                                                                                                                                                              

                                                                                                                                                           

Trainingslager 2015 (Nachwuchsleitungssport) & Hospitation (Trainer C-Ausbildung)

betreut durch Bundestrainer Klaus-R. Eckert

 

Boot "classic"

1. 13. - 18.07.2015 in Halle/S. am Hufeisensee

2. 20. - 24.07.2015 in Mirow an der WSC-Strecke

3. 27. - 31.07.2015 in Feldbergn / Luzin am Haussee

4. 03. - 09.08.2015 in Petershagen / Minden an der Weser

boesch-logoAls Anlagen sind die Ausschreibungen für den Boesch-Cup und den Bremerhaven-Cup angefügt. Weitere Informationen können der Website des WSc Bremerhaven http://www.wsc- bremerhaven.de/entnommen werden.

Ausschreibung Boesch Cup 2015  Ausschreibung Bremerhaven Cup 2015

3280710 origNach dem nun der letzte Wettkampf der Saison statt gefunden hat ist klar, dass Bojan Schipner unter den Top drei der Welt ist. Mit einer wahnsinns-Weite und einem neuen Europarekord von 71.90 m setzte er dieses Jahr neue Maßstäbe in der Welt-Elite des Wasserskisports. Es gab nur 2 Springer auf der Welt die dieses Jahr noch einen drauf setzen konnten. Ryan Dodd belegte in der Weltrangliste den 2. Platz und der bekannteste Springer auf diesem Planeten Freddy Krueger versetzte  mit 76.30 m  die Szene abermals ins Staunen. Bojan hat zur Zeit das Privileg in den USA zu wohnen und sich das ganze Jahr auf die Top-Events der Saison vorzubereiten. Aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass er im nächsten Jahr die Nr.1 der Weltrangliste anpeilt und wir wünschen ihm dabei bestes Gelingen und viel Erfolg.    

 

Photo 3 sBei der Senioreneuropameisterschaft in Ioannina, Griechenland,  konnte das deutsche Team mit Gabriele Hüller Petra Böpple-Filbig. Claudia Langrock, Gitte Baumeier,  Philipp Scherer, Rainer Karpelsberger, Andreas Leonhardt und Günter Kuhnt unter der Regie des Teamchefs Heiko Hüller  in der Teamwertung vor den dritt-und zweitplazierten Belgiern und Griechen die Goldmedaille erringen. Dies war möglich mit einem breit besetzten und harmonischen Team. Der Abstand zu den zweitpalzierten war sehr deutlich und souverän.

In den Einzelwertungen konnten

- Gabriele Hüller (Ü55) Silber im Slalom, Gold im Trick, Gold im Springen, Gold in der Kombination
- Heiko Hüller (Ü65) Bronze im Slalom und Gold im Trick
- Claudia Langrock (Ü35) Silber im Trick
- Andreas Leonhardt (Ü35) Bronze im Trick
- Petra  Böpple-Filbig (Ü45) Gold im Trick
- Rainer Karpelsberger (Ü55)  Silber im Trick
- Gitte Baumeier (Ü35) Bronze im Springen
- Kuhnt (Ü55) im Springen Bronze

erringen.

Günter Kuhnt

 

IMG 9634Deutsches Wasserski-Boots Team zeigen große Leistungen bei der Open EM in Pardubice, Tschechien, welche vom 13.-17. August stattfand.

Chiara und Giannina starteten ihren Trip nach Tschechien am Sonntag den 10.August, während Geena Krueger schon auf sie in Pardubice wartete. Andreas Leonhardt ließ seine Seilbahn kurzfristig stehen und liegen, um den verletzten super Springer, Bojan Schipner, im Team Wettbewerb zu vertreten.

Weiterlesen...

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben